Die Alternative zum Bail-In.

ALPI BAIL PROTECTION EURO und ALPI BAIL PROTECTION EMERGING sind aktive Vermögensverwaltungen, welche zum Ziel haben, einen Kapitalzuwachs durch den Einsatz von Anleiheninstrumenten Emittenten zu erzielen, welche nicht dem europäischen Bankensektor zuzuordnen sind. Der aktive Verwaltungsansatz ermöglicht eine grössere Flexibilitàt und einen erhöhten Ermessensspielraum für den Verwalter, insbesondere hinsichtlich der Variation der Risikokomponente im Zeitablauf. 

  • Mindesteinlage: € 25.000

 

 

Linien und Anlageziele

Anlagehorizont

Risiko

Defensive Strategien

 

Alpi Bail Protection EURO

Kapitalaufwertung durch den Einsatz von Anleiheninstrumenten von hoher Qualität und mit niedriger Volatilität, welche in Euro denominiert sind und nicht dem europäischen Bankensektor zuzuordnen sind.

Mittelfristig

Mittel-Niedrig

Dynamische Strategien

Alpi Bail Protection EMERGING

Kapitalzuwachs durch den Einsatz von Anleiheninstrumenten, welche schwerpunktmässig in Emissionen in lokaler Währung der Schwellenländer investieren und nicht dem europäischen Bankensektor zuzuordnen sind.

Langfristig

Hoch